VSP AG

Schon der Gründung der heutigen VSP Financial Services AG ging im Jahr 2001 eine fundamentale Marktanalyse voraus. Es sollte, so der Anspruch der Gründungsgesellschafter, einen Finanz- und Investmentanbieter geben, der Preiseffizienz und das vielschichtige Thema Kundenvorteil in den Mittelpunkt rückt.

Um diesem Anspruch dauerhaft gerecht zu werden, brauchte es zudem Unabhängigkeit von etablierten Anbietern, transparentes Handeln, ein hohes Maß an persönlichem Engagement und fundierte Sachkenntnis.

Als Summe dieser heute wie damals gültigen Einschätzung baute die VSP AG sukzessive Reichweite auf und gewann binnen der letzten 15 Jahre mehr als 25.000 Kunden im Bereich der Sachwertanlage.

Das Unternehmen bietet seit 2008 privaten wie institutionellen über die ebenfalls zum VSP-Konzern zugehörige SOLIT-Gruppe hochinnovative und bedarfsgerechte Edelmetall-Investitionsangebote in allen Facetten an: Direktinvestments mit Lagerung an internationalen Standorten, Käufe zur Lieferung an den Wohnort des Kunden wie auch die direkte Erwerbsmöglichkeit an mehr als 30 Standorten bundesweit.

  • Juni 2015 – VSP veräußert ihre Geschäftsanteile an der Fondsvermittlung24.de GmbH an einen langjährig partnerschaftlich verbundenen Mitbewerber. Gleichzeitig übernimmt die VSP AG weitere 50% an der SOLIT Kapital & Management GmbH, wodurch sie fortan sämtliche Geschäftsanteile an den beiden Unternehmen hält. Durch den erfolgreichen Abschluss dieser Transaktion wird der operative Fokus noch stärker auf die Entwicklung innovativer Sachwert-Investments gelegt und die stärkere Nutzung von operativen Synergien zwischen den Tochtergesellschaften ermöglicht.
     
  • Dezember 2013 – VSP wird Alleingesellschafterin der GoldSilberShop.de GmbH und erweitert in der Folge die Angebotspalette um Anlagediamanten, Tafelgeschäfts-Stellen sowie segregierter Einzellagerlösungen für Investoren mit weltweit führendem Sicherheitsdienstleister.
     
  • Juni 2013 – Die VSP AG erwirbt 65% des in Bergisch Gladbach angesiedelten Fondsinitiators PRIMA Fonds Service GmbH mit einem aktuellen Fondsvolumen von über 110 Mio. EUR. Mit den  anschließend neu ausgerichteten Investmentfonds PRIMA Global Challenges, PRIMA Globale Werte und PRIMA Top 20 wird Privatanlegern wie auch institutionellen Investoren seither ein zeitgemäßes Anlage-Portfolio offeriert.
     
  • März 2013 – Über den zur heutigen GoldSilberShop.de GmbH (vormals Solit Edelmetall Handelsgesellschaft mbH) gehörenden Onlineshop www.goldsilbershop.de sind bereits in den ersten 6 Monaten Edelmetalle im Gesamtwert von mehr als 15 Mio. EUR gehandelt worden.
     
  • November 2012 – Das Platzierungsvolumen der SOLIT 2. Gold & Silber GmbH & Co. KG übersteigt die Grenze von 100 Mio. EUR.
     
  • Juli 2012 – Gründung der Solit Edelmetall Handelsgesellschaft mbH, an der die VSP AG mittelbar zu 50% beteiligt ist.
     
  • Januar 2012 – Die VSP Sachwertportfolios blicken auf ein überaus erfolgreiches Jahr 2011 zurück und gehören im Marktvergleich zu den erfolgreichsten Sachwertinvestments des Jahres.
     
  • Dezember 2011 – Die Platzierungsfrist des zweiten Beteiligungsangebotes der Solit Kapital (SOLIT 2. Gold & Silber GmbH & Co. KG) wird um weitere eineinhalb Jahre verlängert. Das Platzierungsvolumen der Gesellschaft beträgt bereits weit über 70 Mio. EUR.
     
  • Januar 2011 – Solit Kapital überschreitet die 50 Mio. EUR Grenze in Bezug auf die betreuten Edelmetalle
     
  • Dezember 2010 – Die VSP AG Töchter Fondsvermittlung24.de GmbH, Solit Kapital GmbH und Altum Capital GmbH sind flügge geworden, so dass die Muttergesellschaft sie in die Konzern-Selbstständigkeit entlässt.
     
  • März 2009 – BaFin Freigabe und Vertriebsstart des ersten Solit Kapital Beteiligungsangebotes, SOLIT Gold & Silber Fonds
     
  • Dezember 2008 – Gründung des Emissionshauses Solit Kapital GmbH
     
  • 2005 – Gründung der Altum Capital GmbH
     
  • 2002 – Gründung von Fondsvermittlung24.de
     
  • 2001 – Gründung der heutigen VSP AG (als VSP Investment Consultants)

Konjunktur & Märkte